5 vor 12 – Unterricht im Hybridmodus

Es will und will irgendwie nicht enden – das CORONA-Disaster. Knapp sieben Monate nach Rückkehr aller Klassen zum Normalschulbetrieb muss nun wieder die Reißleine gezogen werden. So entschieden sich das Gesundheitsamt und die Schulaufsicht in Absprache mit der Schulleitung heute Vormittag aufgrund der viel zu hohen Inzidenz in der Pulvermühle für die Notbremse und verkündete den Teilungsunterricht ab Montag (17.Januar 2022), gemäß der Richtlinien der Senatsverwaltung. GELB ist sie also jetzt, unsere CORONA-Ampel. Wer weiß, wie lange noch. Doch bin ich optimistisch, denn ich habe noch gut im Gedächtnis, wie wir es beim letzten Mal gemeistert haben. Der enorme logistische Aufwand, Lehrer und Kinder im Home schooling via Tablet, ja, manchmal unermüdliches Ackern bis in den späten Abend. Und auch meine Kollegen, die Erzieher vom Hort, welche täglich ALLES gaben, um den Laden am Laufen zu halten! Für viele von euch Eltern und Kinder unserer Schule wird es jetzt wieder unbequem. Aber gemeinsam werden wir es wieder schaffen, denn wir halten zusammen, bleiben besonnen und arbeiten Hand in Hand untereinander im gesamten Team und natürlich mit euch Eltern. Darauf könnt ihr euch verlassen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü