Stippvisite in der Wollwerkstatt

Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, das ist immer das Bestreben der Crew im Ferienhort. Und so machte sich eine Handvoll Kinder mit mir auf, um Anita in der Wollwerkstatt auf der Zitadelle Spandau einen Besuch abzustatten. Hier hatten die Kids die Gelegenheit, ihre Fingerfertigkeiten mit Nadel & Faden auf die Probe zu stellen. Gemeinsam mit der „Herrin von Wolle & Stoff“ Anita und ihrer fleißigen Gehilfin Maxima nähten sie kleine Vögelchen und Herzen zum mit nach Hause nehmen. Hier wurde schon beim Einfädeln des Faden in die Nadel die Feinmotorik trainiert. Dabei gaben sich die Kinder von ihrer besten Seite und dürfen gern wiederkommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Menü