Liebe Eltern der Grundschule an der Pulvermühle,

am kommenden Montag startet die neue Teststrategie der Senatsbildungsverwaltung. Demnach gibt es eine Testpflicht für alle Schüler*innen, die am Präsenzunterricht teilnehmen wollen.
Dies bedeutet, dass Sie sich mit dem Schicken des Kindes in die Schule der Durchführung eines Selbsttests zweimal pro Woche (montags und mittwochs) einverstanden erklären.

Die Information zur Umsetzung der Teststrategie des Landes Berlin an den Berliner Schulen können Sie hier nachlesen.

Kinder, die aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigungen keinen selbständigen Test in der Schule durchführen können, können den Test am Montag- und Mittwochmorgen vor Schulbeginn zu Hause durchführen. Die Eigenerklärung der Eltern (über ein negatives Testergebnis Formular auf der Homepage und über die Elternvertreter*innen) muss in dem Fall vor Unterrichtsbeginn bei dem Lehrer*in abgegeben werden. Die Eigenerklärung können Sie hier herunterladen.

Die Testmaterialien können am Freitag in der Zeit von 8.00 bis 9.00 Uhr und 13.00 bis 14.00 Uhr von den Eltern beim Hausmeister abgeholt werden.

Wir danken Ihnen erneut für die gemeinsame Unterstützung Ihrer Kinder.

Ihre Schulleiterin

Jane Bosholm