Berlin, den  7.05.2020

Liebe Eltern,

wie Sie wahrscheinlich aus der Presse erfahren haben, sollen die 1. Klassen ab 11.05.2020 auch an die Schule zurückkehren.

Wir haben uns heute bereits ausgiebig damit beschäftigt, ab wann und wie wir unsere Erstklässler beschulen werden können.

Folgende Entscheidungen haben wir getroffen:

 

Der Unterricht für die 1. Klassen beginnt am Dienstag, dem 12. Mai. 

 

  • Die Schüler*innen der einzelnen Klassen werden von den Klassenlehrer*innen in je zwei Gruppen eingeteilt.
  • Für alle 1. Klassen gilt:

Gruppe A:   8.30 Uhr  bis 10.30 Uhr

Gruppe B: 11.00 Uhr  bis 13.00 Uhr

 

  • Der genaue Stundenplan und wie der Einlass in die Schule gestaltet werden soll, wird  am Montag von den Klassenlehrer*innen bekannt gegeben werden.
  • Sie erhalten im Vorfeld eine Belehrung, die Sie mit Ihrem Kind besprechen und unterschreiben sollen.
  • Es wird kein Mittagessen geben.
  • Kinder, die in der Notbetreuung angemeldet sind, werden diese vor oder nach dem Unterricht besuchen können und ein Mittagessen erhalten.
  • Alle anderen Kinder müssen von Ihren Eltern von der Schule abgeholt werden.
  • Bitte warten Sie unbedingt vor der Schule, bis Ihr Kind Unterrichtsschluss hat.

 

Sollten in Ihrem Haushalt lebende Menschen oder Ihre Kinder zu einer Risikogruppe gehören, muss Ihr Kind nicht am Präsenzunterricht teilnehmen. Die Vorlage eines ärztlichen Attests ist dann erforderlich.

Als Pädagogen sind wir uns bewusst darüber, dass unsere Schüler*innen sehr unterschiedliche häusliche Bedingungen haben. Ich kann Ihnen versichern, dass meine  Kolleg*innen sensibel  auf die einzelnen Schüler*innen eingehen werden.

Fest steht auch, dass nicht alle Schüler*innen, den Lernstoff in gleicher Weise bearbeiten konnten. Daher wird es die Aufgabe der Lehrer*innen sein, die Lernvoraussetzungen zu überprüfen und dort anzusetzen, wo jedes Kind steht.

Ich wünsche Ihnen ein erholsames langes Wochenende und wünsche Ihnen und Ihren Kindern, dass Sie/sie gesund bleiben.

Viele  Grüße

Jane  Bosholm

Schulleiterin