Vom Scheitel bis zur Sohle fertig, könnte man fast sagen, wenn man die äußere Hülle des neuen Schulnebengebäudes betrachtet. Ein Blick ins Innere verrät da schon mehr. Während unser neues Prachtstück  – passend zur Jahreszeit – von außen seine Wärmedämmung erhält, geht es bereits drinnen voll zur Sache: In allen Bereichen des Hauses liegen die Materialien zum Aufbau der Innenwände. Einige von ihnen stehen schon und lassen erahnen, wie alles wird, wenn es dann endlich fertig ist. Auch die Sanitärbereiche und die Elektrik sind bereits kräftig in Arbeit.

Fortsetzung folgt…