Elternbrief vom 27.01.21

Informationen  zur weiteren Schulorganisation

Liebe Eltern,

der Präsenzunterricht ist vorerst bis einschließlich Freitag, den 12. Februar 2021 ausgesetzt.  Das heißt, dass unsere Schüler*innen weiterhin zu Hause lernen müssen.

In der Zeit von Montag, dem 1. Februar bis Freitag 5. Februar sind Winterferien.

Am Freitag, dem 29. Januar 2021 werden nur für die Schüler*innen des 6. Schuljahres die Zeugnisse ausgegeben. Dazu gibt es für diesen Tag einen gesonderten Plan, den die jeweiligen Klassenlehrer*innen den Eltern mitteilen werden.

Alle anderen Schüler*innen erhalten die Zeugnisse erst nach den Winterferien. Damit sich nicht zu viele Schüler*innen im Schulhaus aufhalten, muss die Ausgabe der Zeugnisse auf mehrere Tage verteilt werden:

  • 3. Schuljahr am Montag, dem 8.02.2021. Die Klassenlehrer*innen geben den genauen Zeitplan bekannt.
  • 5. Schuljahr am Dienstag, dem 9.02.2021. Die Klassenlehrer*innen geben den genauen Zeitplan bekannt.
  • 4. Schuljahr am Mittwoch, dem 10.02.2021. Die Klassenlehrer*innen geben den genauen Zeitplan bekannt.

In den Winterferien findet in der eFöB  (Hort) weiterhin die Notbetreuung statt.

Die Winterschule wird für Zweitklässler angeboten, die bereits an der Herbstschule teilnahmen. Die genauen Informationen und den Anmeldebogen haben die entsprechenden Eltern mit der Post erhalten.

Alle Lehrer*innen der Pulvermühle geben ihr Bestes beim schulisch angeleiteten Lernen zu Hause. Viele unserer Eltern und Kinder meistern das schulisch angeleitete Lernen zu Hause mit Bravour. Uns ist es bewusst, dass es für Sie und Ihre Kinder sehr schwere Zeiten sind, für die eine Familie mehr für die andere weniger

Liebe Eltern, sollten Sie Probleme haben, merken, dass Sie am Ende Ihrer Kräfte sind, können Sie sich jederzeit an unsere Schulsozialarbeiter*innen (Tel. 017616582203) oder natürlich auch an die jeweilige Klassenlehrer*innen sowie an mich wenden.

In der Woche nach den Ferien werden wir erfahren, wie es mit der Beschulung für die Berliner Schüler*innen weitergehen wird.

Gönnen Sie sich und Ihren Kindern eine Woche Ferien! Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und bleiben Sie gesund.

 

Viele Grüße

Jane Bosholm

(Schulleiterin)