In diesem Jahr wird unsere Schule offiziell “volljährig” und der Pausenhof hat nach stolzen 21 Schuljahren bereits ordentlich gelitten. So mussten in den letzten Jahren mehrere Bäume gefällt werden und der große Sportplatz schrumpfte zugunsten des Schulnebengebäudes um Einiges. Auch der Container für die BUNTE GRUPPE des Hortes ist nicht wirklich ein toller Blickfang. Damit uns riesige Pfützen zur Regenzeit und Staubwüsten in den heißen Monaten nicht mehr plagen, wurden wir bereits vor einigen Monaten ins Senatsprogramm “GRÜN MACHT SCHULE” aufgenommen. Finanziert werden soll das Großprojekt zu 75 Prozent vom Bund und 25 Prozent aus bereitstehenden Geldern des Landes Berlin. Für die Neugestaltung konnte die Senatsverwaltung die preisgekrönte Landschaftsarchitektin Birgit Teichmann gewinnen. Doch auch die Mädchen und Jungen unserer Schule dürfen mitentscheiden, wie ihr Hof in naher Zukunft aussehen soll. So wurden in mehreren Stunden und Treffen bereits Ideen gesammelt. Welche Spielgeräte sollen angeschafft und wo sollen sie aufgebaut werden? All diese Fragen werden nun geklärt und ein guter Plan in Stein gehauen.

Das alles kann noch sehr spannend werden. Fortsetzung folgt…

Mehr zu GRÜN MACHT SCHULE unter gruen-macht-schule.de