Da strahlten die kleinen Schulanfänger mit der morgendlichen Sonne um die Wette: 60 Mädchen und Jungen bekamen heute, am Einschulungstag, nicht nur Schultüte und Ranzen, sondern auch gemeinsam mit ihren Eltern und Verwandten ein tolles Programm geboten. So sorgten die Theaterkids des Hortes für ein stimmiges und kurzweiliges Bühnenstück und Schüler der dritten Klasse für den musikalischen Teil. Im Mehrzweckraum unserer Schule blieb natürlich kein Platz frei und so mancher verlor vor Stolz und Glück das eine oder andere Freudentränchen!

Ihre allererste Lektion erhielten die kleinen ABC-Schützen dann im Anschluss in den jeweiligen Klassen, während sich die anderen Gäste des Tages von den nimmermüden und für unsere Schule so wichtigen Mitgliedern des Fördervereins mit selbst gebackenem Kuchen und herrlich duftendem Kaffee verwöhnen ließen.

Am Montag geht er nun los – der berühmte “Ernst des Lebens”. Für die nächsten 2190 Tage an unserer wunderbaren Grundschule!

Fotogalerie folgt in Kürze…