Für die 5. Klassen findet  an unserer Schule jedes Jahr ein Projekt namens TanzZeit statt. An jedem Freitag haben wir zwei Stunden, welche von den Tanzpädagogen Francisco und Nina geleitet werden. Als Erstes machen wir ein Warm-up, um unsere Muskeln aufzuwärmen. Danach machen wir verschiedene Tanzübungen.

Zurzeit entwickeln wir eine Choreografie mit drei Standbildern zu den Themen: Freunde, Feinde, Familie. Als erstes sammelten wir Wörter zu diesen Themen, (z. B. Freunde – vertrauen, Spaß haben; Feinde – Wut, Kampf; Familie – Freude, unterstützen, geborgen usw.) Dann dachten wir in kleinen Gruppen Bewegungen zu diesen Themen aus. Zum Schluss präsentierte jede Gruppe nacheinander ihre Standbilder zu diesen drei Themen wie in einem Kanon. Damit alles perfekt aussieht, müssen wir noch viel üben.

So entsteht eine Choreografie, die wir im Juni am Ende des Schuljahres im Theater Podewil aufführen werden.

von Shirin, Agnesa, Merve, Beyza, Nefise