Da müsste doch etwas zu machen sein! Dies dachten sich die Kinder um Lehrerin Frau Rümmler aus der Klasse 5b, als sie sich die kahlen Wände in der AULA ansahen. Wenig einladend wirkte der Mehrzweckraum unserer Schule, bis Leona, Emily, Nicole und Josephine endlich die Initiative ergriffen und unter Anleitung ihrer Lehrerin aus dem drögen Weiß Kunst machten.

Die AULA mit ihrer großen Bühne wird über das ganze Jahr für verschiedene Meetings und Events, wie zum Beispiel Einschulungen oder schulische Aufführungen, aber auch für den normalen Unterricht oder Arbeitsgemeinschaften genutzt und ist damit ein echter Allrounder!