Im Dezember 2016 und Januar 2017 spielten unsere Jungen und Mädchen im 43. DRUMBO-Cup mit und versuchten in ihren Gruppen jeweils die ersten beiden Plätze zu ergattern, um eine Runde weiterzukommen. Leider gelang es weder den Jungen noch den Mädchen in diesem Jahr.

Die Jungen sind nur hauchdünn am 2. Platz vorbeigeschrammt und belegten den undankbaren 3. Die Mädchen wurden in einer insgesamt starken Gruppe leider nur 4.

Spaß hatten wir trotzdem!

Spätestens zur Feldrunde im Frühjahr gibt es dann auch ein Wiedersehen mit dem ein oder anderen Team und damit auch eine neue Chance.

Hier ein paar Fotos der beiden Spieltage: