Eine äußerst wichtige, wie auch sinnvolle Kooperation unserer Schule ist jene, mit den Experten von CIA in Spandau. Hier erfahren die Kinder, dass man mit einem PC weitaus mehr erledigen kann, als stundenlang zu spielen. Von Ende März bis Mitte April besuchten unsere 4. Klassen das Medienkompetenzzentrum  im Räcknitzer Steig und mussten feststellen, dass sie längst nicht alles über Smartphones, Tablets & Co. wissen!

SICHERHEIT HAT OBERSTE PRIORITÄT

Im Fokus standen neben der SICHERHEIT im Internet vor allem kindgerechtes Surfen, Cybermobbing und Medienproduktion. Aber unbequeme Themen, wie Kostenfallen oder der sehr komplexe Datenschutz und das Urheberrecht wurden präsentiert und sorgten Staunen und große Augen bei den Kindern.

Gearbeitet wurde in  3 Gruppen. Die Hauptaufgabe jeder Gruppe war die Erstellung eines Quiz mit den unterschiedlichsten Fragen, welche die anderen Gruppen am Freitag in einer abschließenden Präsentation lösen mussten.

Am Ende erhielt jedes Kind eine Teilnahme-Urkunde…den sogenannten PC – Führerschein.

Vielen Dank an die Mitarbeiter vom CIA-Team !