Seit nun mehr fünf Jahren begleitet er uns und die Kinder im Hort Goldmühle: Jürgen Wendland ist hier ehrenamtlich tätig und unterstützt hier in beinahe allen Belangen. Neben der exzellenten Betreuung bei den Hausaufgaben gibt es beinahe nichts, was Jürgen nicht kann. Ob hier und da ein Fahrzeug repariert werden muss, oder die Mädchen und Jungen jemanden brauchen, der den Brennofen für Tonarbeiten bedienen kann – Jürgen ist einfach immer da! Bei allem Lob blieb er bis heute stets bescheiden und legte auch auf öffentliche Ehrungen keinen Wert.

Lieber Jürgen, wir sind sehr froh, dich zu haben! Vielen Dank für alles!