Alles im Leben hat irgendwann ein Ende, so auch die schöne Zeit im Hort, welche die Kinder im Regelfall über vier Schuljahre genießen. Hier kamen die Mädchen und Jungen fast täglich nach dem Unterricht her, um zu spielen, Spaß zu haben, aber auch ihre Hausaufgaben zu erledigen. Bei wunderbarem Kaiserwetter verabschiedeten sie sich nun von uns mit einem Grillfest und Vikinger-Schach im Garten. Sviatlana und Praktikantin Julia schminkten die Kinder fantasievoll und Dariusz “DJ GASTGEBER” heizte den kleinen Partygästen mit den Hits des Jahres ordentlich ein. Emotionaler Höhepunkt war auch in diesem Jahr wieder die Verleihung der Abschiedsurkunden durch  Einrichtungsleiterin Claudia Brüsch und den Erziehern Katja, Aylin und Dominik, bei der so mancher ein Tränchen verlor.